Torrents downloaden iphone

Nachdem Sie sich mit einem sicheren iPad Torrent VPN oder einer VPN-App für iOS verbunden haben, können Sie Torrents sicher auf Ihr iPad herunterladen. Wie Sie erfolgreich verbunden haben, um sichere Torrent-VPN-App, Hier ist, wie Torrents für iPad herunterladen: Diese Website wird als Torrent-Client fungieren, und es wird die Torrent-Datei direkt auf den Speicher Ihres Geräts herunterladen. Sobald alle oben genannten Schritte abgeschlossen sind, laden wir den ersten Torrent auf Ihr iPhone herunter. Wenn der Download abgeschlossen ist, tippen Sie auf den Torrent, um den Bildschirm Details zu öffnen. Wechseln Sie zu Dateien (unter MehrAbschnitt) und tippen Sie auf die einzelnen Dateien, um sie einzeln in eine unterstützte Anwendung Ihrer Wahl zu verschieben. Das Prinzip ist, dass Dateien in kleinere Teile aufgeteilt und gleichzeitig aus mehreren Quellen heruntergeladen werden. Diese Quellen bestehen aus Benutzern, die die Dateien auf ihren PCs hosten, sowie traditionellen Online-Servern. Das praktische Ergebnis all dessen ist, dass die Last der Bereitstellung von Dateien verteilt ist, was in der Regel bedeutet, dass Downloads schneller sind oder zumindest verfügbar bleiben, sollte einer der Server ausfallen. Wenn Sie ein Kabelschneider oder ein unerfahrener Benutzer sind, der p2p/File Sharing genießen möchte, denken Sie daran, sich mit einem VPN aus den USA, Großbritannien, Kanada oder China zu verbinden, bevor Sie Torrent-Dateien herunterladen, um jederzeit sicher zu bleiben. iTransmission ist eine der besten Torrent-Apps für iPhone, und das aus guten Gründen.

Es wurde entwickelt, um das Herunterladen von Torrents auf iOS zu erleichtern und, was mehr ist, es ist eine Bittorrent mobile App für iPhone. Darüber hinaus gibt es einen Mac BitTorrent-Client mit dem gleichen Namen, der ziemlich die gleichen Torrenting-Aufgaben ausführt, wenn Sie daran interessiert sind. Wie Sie wissen, ist Torrenting eine Aktivität, die viele mit Urheberrechtsverletzungen und Piraterie in Verbindung bringen. Diese Technologie bietet Cyber-Piraten Mittel, um urheberrechtlich geschützte Dateien in einer nicht autorisierten Weise zu teilen und zu verteilen. So sollte es nicht überraschen, dass alle Arten von Software-Entwicklern, Content-Erstellern und Medienverteilern Torrents verurteilen und gegen ihre Verwendung kämpfen. Wenn Sie keine Torrent-Clients verwenden möchten, können Sie Torrents weiterhin als reguläre Downloads herunterladen. Es gibt einige Cloud-Dienste von Drittanbietern, die Torrents über HTTP herunterladen können. Sie weisen den Dienst einfach an, Torrent-Dateien in Ihrem Namen herunterzuladen, und laden dann dieselben Dateien von dem jeweiligen Dienst herunter. Zbigz ist ein solcher Cloud-Speicherdienst. Wenn Sie Torrents auf Ihr iOS-Gerät herunterladen möchten, gibt es zwei Methoden, dies zu tun.

Die erste Methode erfordert die Verwendung von Torrent-Clients. Für die zweite Methode müssen Sie sich auf webbasierte Dienste von Drittanbietern verlassen. Wenn die obige Methode nicht funktioniert hat, können Sie auch eine Torrent-Datei auf Ihre ausgewählte Website hochladen. Folgen Sie diesen Schritten, um mit dem Herunterladen der gesuchten Inhalte zu beginnen: Zbigz ist ein großartiges Online-Tool, das Ihnen beim Herunterladen von Torrents iOS ganz einfach auf verwandten Geräten hilft und es ist unglaublich einfach zu verwenden. Wenn der Download-Link angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen. Sie erhalten wieder drei Optionen: Herunterladen, Öffnen und Kopieren. Trotzdem ist es durchaus möglich, Torrents auf iOS herunterzuladen und das zu sicher, indem Sie einen VPN-Dienst verwenden, um Sie vor diesen saftigen DMCA-Strafen zu schützen. In diesem umfassenden Leitfaden erfahren Sie, wie Sie Torrents auf das iPhone herunterladen, die die besten Torrent-Apps für iOS sind, was das beste VPN für Torrenting ist und vieles mehr! Sie können absolut versuchen, alle Techniken auf dieser Seite aufgeführt, um Torrents auf dem iPad sowie herunterladen.

Wir können jedoch nicht garantieren, dass sie ordnungsgemäß funktionieren, da sie für das iPhone entwickelt wurden. Um speziell über iPad Torrenting zu lernen, empfehlen wir Ihnen, diese umfassende Anleitung zu lesen: Wie man Torrents auf iPad im Jahr 2020 herunterlädt. Für HTTP-Downloads können Sie jeden Download-Manager für iOS verwenden, um Dateien herunterzuladen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.